Meine Beratungstätigkeit im Rahmen der Gewerbeberechtigung, habe ich in vollem Umfang mit 01.05.2020 wieder aufgenommen.

Mit der Wiederaufnahme der Beratungsdienstleistungen sind jedoch enge Anforderungen geknüpft, die ich Ihnen nachstehend näherbringen möchte:

  • Bei KlientInnen in den Betriebsstätten ist diese Lockerung an nachstehende Voraussetzungen geknüpft:
    Einhaltung eines Mindestabstandes von 1 Meter
  • Betreiber/MitarbeiterInnen mit KlientInnenkontakt und KlientInnen müssen eine den Mund- und Nasenbereich gut abdeckende mechanische Schutzvorrichtung
    (MNS; zB. Masken) tragen

Ausnahmen

  1. Wenn aufgrund der Eigenart der Dienstleistung der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann und/oder – KlientInnen MNS nicht tragen kann, dann muss das Infektionsrisiko durch sonstige geeignete Schutzmaßnahmen minimiert werden.
  2. Wenn eine sonstige geeignete Schutzvorrichtung zur räumlichen Trennung (zB. Acrylglastrennwand) vorhanden ist, dann können Betreiber/MitarbeiterInnen bei KlientInnenkontakt auf die Verwendung eines MNS verzichten + Mindestabstand muss nicht eingehalten werden.
  3. Kinder unter 6 Jahren und Personen, denen aus gesundheitlichen Gründen das Tragen eines MNS nicht zugemutet werden kann, müssen keine Vorrichtung tragen.

Bei KlientInnenkontakt außerhalb der Betriebsstätten, müssen am Ort der beruflichen Tätigkeit folgende Voraussetzungen eingehalten werden:

  • Einhaltung eines Mindestabstandes von 1 Meter, sofern nicht durch sonstige geeignete Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko minimiert wird.
  • Wenn aufgrund der Eigenart der Dienstleistung der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, dann muss das Infektionsrisiko durch sonstige geeignete Schutzmaßnahmen minimiert werden.

Der Zweck dieser rigorosen Bedingungen und Auflagen ist weiterhin die Eindämmung des Coronavirus.


Mediation & Konfliktregelung

Mediation & Konfliktregelung Mediation & Konfliktregelung ist ein Kommunikationsvorgang, in dem ein oder mehrere allparteiliche Mediatoren Beteiligten helfen, ihre Konflikte in einvernehmlicher Weise eigenverantwortlich zu lösen.

Elternberatung in Braunau / Simbach, Mattighofen, Oberösterreich

Elternberatung

Seit dem 1. Februar 2013 ist es gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG vor einer einvernehmlichen Scheidung bei Gericht notwendig, dass sich die Eltern minderjähriger Kinder bestmöglich über alle Folgen, die sich aufgrund der Scheidung für ihre Kinder ergeben, aufklären und informieren lassen.

Psychosoziale Beratung / Coaching

Wissen Sie, dass immer mehr Menschen in einer Unausgewogenheit von Familien-, Berufsleben, Freizeit und Selbstverwirklichung leben? Sie können Ihre Lebensbereiche ausgewogen gestalten und so neue Lebensfreude und inneren Frieden erfahren


Vorträge / Seminare

Seminare zu den Themen Persönlichkeitsbildung / Kommunikation / Beziehungen Geschäfts-/Arbeits-/Familienbeziehungen erfolgreich gestalten

Beratung bei psychischen Belastungsschwerpunkten

Gute Arbeitsbedingungen haben gute Auswirkungen auf den regelmäßigen Gesundheitszustand, die Leistungsfähigkeit, die Arbeitszufriedenheit und auf ein durchgehend positives Arbeitsklima

 

Über mich

Als Seminarleiter geht es mir hauptsächlich darum, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu unterstützen, Verbindung zu ihren Lebenserfahrungen und Ressourcen zu bekommen.

Unverbindliche Terminanfrage

Kontakt